Allgemein

Hexe Huckla – Meine Erfahrung

Hexe- Huckla

Hexe- Huckla

Halli Hallo zusammen,

ich berichte euch jetzt mal etwas über mein Leben als Hexe Huckla.

Ablauf:

Das Hexenleben beginnt in der Regel früh am Morgen, da wir als Musicaldarsteller an den verschiedensten Schulen in ganz Deutschland auftreten und sich unser Auftritt am Unterricht der Schüler orientiert. Das ist für uns Darsteller oftmals nicht so leicht, da wir in der Regel Bühnenbild, Anfahrt, Aufbau, Abbau und Heimfahrt sehr früh koordinieren müssen.

(Hinzu kommt, dass die meisten Darsteller nicht unbedingt Frühmenschen sind, dies nur eine kurze Anmerkung am Rande.) 🙂

Marina Tinz Hexe

Konzept:

Kommen wir zum Konzept des interaktiven Musicals der Hexe Huckla. Hinter der Produktion steckt die Theateragentur Nimmerland, welche verschiedenste Stücke für Schulen entwickelt hat. Diese Konzepte bestehen ausschließlich aus einem Theaterstück, das durch kostenloses Material für den Unterricht in Schulen ergänzt wird. Bei einigen Stücken gibt es außerdem optional ein didaktisches Zusatzangebot. Mit den Theaterstücken und den didaktischen Zusatzangeboten kommen wir direkt in die Schulen. Das Stück der Hexe Huckla ist hierbei für die Klassen 1-4 ausgelegt.

Erfahrung:

Ich spiele dieses Stück seit 2016 und ihr könnt mich auch 2019 wieder als Hexe Huckla antreffen. Das Spielen vor so jungem Publikum ist einfach toll. Das Besondere daran ist, dass Kinder unbekümmert und direkt sind. Die Reaktionen und Meinungen sind kostbar und sehr wertvoll für mich, denn die ehrlichsten Menschen sind ja bekanntlicher Weise Kinder.

Falls euch die genaue Handlung zum Stück interessiert, könnt ihr gerne mit Klick auf Hexe Huckla mehr dazu erfahren.

Das alleinige Auf/-Abbauen ist zugegebenermaßen körperlich nicht immer einfach, aber die positive Energie die man von Lehrkraft und Kinder zurückbekommt lässt diese Tatsache nebensächlich werden.

Die harmonisch stimmige Auswahl der Lieder in Verbindung mit Schauspiel erstaunt mich immer wieder aufs Neue, deshalb freue ich mich jedenfalls, dass ich das Stück ein weiteres Jahr spielen darf.

Bis bald! Lasst gerne ein Feedback da.

Eure Marina